Seo 10 Tipps Logo

Suchmaschinenoptimierung Tipps

Bitte genießen Sie diese Top 10 SEO Suchmaschinenoptimierung Tipps, sie sind an alle Webmaster gerichtet, aber auch an normale Websiten-Besitzer. Viele Menschen machen den Fehler, zu viel Geld für Sponsored Ads Kampagnen auszugeben. Doch die meisten Internet User klicken nicht auf solche Werbung und falls doch dann verweilen Sie nur wenige Sekunden auf der Seite und gehen wieder dahin woher sie herkammen. Es gibt zum Glück mehrere hunderte Techniken der Suchmaschinenoptimierung, um eine höhere Platzierung in den Suchergebnissen zu erzielen. Aber diese Top 10 SEO Suchmaschinenoptimierung Tipps sind meiner Meinung nach die wertvollsten und außerdem sind sie noch zeitlos.

Die Top 10 SEO Suchmaschinenoptimierung Tipps in diesem Tutorial, wurden nach Jahren des Experimentierens und einer praktischen Anwendung mit Hunderten von Client-Websites erstellt. Vor allem mit den endgültigen Ergebnissen der Erreichung von höheren Rängen auf der ersten Seite der Suchmaschinen-Ergebnisse. Wir hoffen, Sie finden diese SEO Suchmaschinenoptimierung Tipps wertvoll.

SEO Suchmaschinenoptimierung Tipp Nr. 1:

Finden Sie zuerst die besten Keywords

Es eine Zeitverschwendung, wenn Sie Ihre Website für Keywords optimieren, die nicht einmal gesucht werden. Selbst wenn Sie schon eine Top-Platzierung für ihre breites verwendeten Keywords erhalten. Trotzdem sind die Keywords nicht das was die meisten User suchen. Google berechnet die Anzahl der Nutzer, die Ihre Liste nicht ausgewählt haben, und die Anzahl der Wiederholungen, die sie an die Suchergebnisse zurückgegeben haben. Ein Versuch, diese Berechnung zu knacken ist zwecklos und auch häufig, nur eine riesige Zeit- und Energieverschwendung.

Daher sollten Sie Ihre Zeit dafür nutzen, die besten Keywords aus Ihrem Text Suchen die auch die User wirklich am meisten Suchen. Es gibt mehrere SEO-Tools und SEO-Software im Internet, um Ihnen dabei zu helfen, die besten Keywords zu finden. Die meisten von denen werden von den Suchmaschinen angeboten und sind sogar auch völlig kostenlos.

Hier ist ein Kernprinzip der Top 10 SEO Suchmaschinenoptimierung Tipps: Wenn Sie ein beliebiges SEO-Tool für die Suche der Keywords benutzen, wird diese immer wieder neue Vorschläge, Ergebnisse und Ideen ausspucken, manchmal werden Sie sogar vom Ergebnis überrascht sein und nicht gedacht haben welche wichtigen Keywords in Ihren Text schlummerten. In den Sponsored Ads werden diese vorherigen Such Cluster zu Ihren Anzeigengruppen.

Behavioral-Targeting und die Verwendung von Long Tail Keywords sind eine hervorragende Möglichkeit, um ein höherer Ranking schnell für Keywords zu erreichen und einen Umsatz zu generieren, dies hat den meisten Erfolg, um sie in den Suchergebnissen hochzudrücken. Poor Keyword Beispiele wären: Kindle, Nike Schuhe, Mitbewohner Berlin. Hier sind einige Beispiele für Keywords, die ideal für SEO sind:
1 Kaufen Amazon Kindle Online
2 Nike Schuhe Kobe Männer Größe 45
3 Mitbewohner finden in Berlin

SEO Suchmaschinenoptimierung Tipp Nr. 2:

Finden Sie heraus, was Ihre Wettbewerber tun.
Es ist eine Tatsache und einer meiner Top 10 Suchmaschinenoptimierung

SEO Tipps, die Suchmaschinen zu analysieren, eingehende Links zu Ihrer Website sind ein Teil ihrer Rankings. Es ist auch wichtig zu wissen, wie viele eingehende Links Ihre Konkurrenten haben. Natürlich müssen Sie noch Ihre Konkurrenten finden, bevor Sie diese analysieren können.

Bei der Analyse ihrer Wettbewerber sollten diese extrem wichtigen Kriterien beachtet werden, wie zum Beispiel:
1 Der Wettbewerber Rang in den Suchmaschinen
2 Menge und Qualität der eingehenden Links (priorität)
3 Welche Schlüsselwörter sind in dem Titel der Verknüpfung der Seite?
4 Die Prozent der Links, die bestimmte Schlüsselwörter im Linktext enthalten
5 Der Google PageRank oder der MozRank der verlinkenden Seiten
6 Die Popularität der verlinkenden Domains und der verlinkenden Seiten.
Abgesehen von der Verwendung egal welcher SEO-Software, müssen Sie noch einige wichtige Dinge beachten, für die Erforschung eines Wettbewerbers:
1 Klicken Sie auf den Link zur Site Map-Seite und sehen Sie, was für Keywords Sie finden, also in den jeweiligen Links
2 Um die Konkurrenten zu analysieren müssen Sie die XML-Sitemap auslesen, um die Schlüsselwörter in den Seiten zu finden
3 Sehen Sie sich die HTML-Titel und Meta-Tags Ihrer Top-Konkurrenten an, um eine Liste der benötigten Inhalte zu erstellen